Home

GOLD für Freiwillige Feuerwehr Kaisersteinbruch

KAISERSTEINBRUCH: Wissenstest mit GOLD bestanden!

Gratulation der Jugendfeuerwehr Kaisersteinbruch!

Am 10. Oktober 2015 in Eisenstadt, konnten 2 "Jungfeuerwehrleute" Gold erringen!

Madeleine Martinek und Maximilian Tripkovic wurden beim Wissenstest der Jugendfeuerwehr in Eisenstadt, mit Gold prämiert! Diese erfolgreiche Überprüfung des Feuerwehrwissens ermöglicht den jungen Leuten, sobald sie das 16. Lebensjahr erreicht haben, die sofortige Übernahme in den aktiven Stand der freiwilligen Feuerwehr Kaisersteinbruch!

Dafür musste Beachtliches geleistet werden: unsere beiden JungfeuerwerkerInnen müssen fit in Erster Hilfe sein, sich beim Branddienst auskennen: welches Gerät wird zur Brandbekämpfung benötigt, welche Leitungen und welche Rohre sind zu verwenden. In der Theorie müssen sie ein Planspiel bewältigen: wer hat wann was und wo zu erledigen, um Brände erfolgreich bekämpfen zu können. Natürlich die perfekte Beherrschung der Verkehrsregeln, denn das ist bei Verkehrsunfällen unerlässlich. Dies alles muss in Vorbereitungskursen erarbeitet werden, ebenso müssen die Wissenstests 1 bis 6 erfolgreich absolviert werden. Hut ab vor so viel Engagement für die Allgemeinheit! Alles Gute und viel Erfolg den beiden Jungfeuerwehrleuten!

Ein großes Dankeschön und herzlichen Glückwunsch auch Ronald Urban zur Bewertungsspanne in Bronze. Dafür hat Ronald Bewerbe, Wissenstests und Goldene Wissensprüfungen bewertet. Für dieses Engagement wurde ihm die Bronzespange überreicht.

Jugendfeuerwehr in Kaisersteinbruch: Für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren finden jeden Freitag zwischen 18.00h und 20.00h Jugendstunden im Feuerwehrhaus Kaisersteinbruch statt. Ronni uns Silke freuen sich über euren Besuch!

Auch Landeshauptmann Niessl gratuierte!!!

 

Seite 19 von 19

Unterkategorien

Zum Seitenanfang